ipsRabat (IPS/epo). - Die internationale Nachrichtenagentur Inter Press Service (IPS) ist für ihre Berichterstattung zu Themen der nachhaltigen Entwicklung mit dem 'Global Media Award' des in Washington ansässigen 'Population Institute' ausgezeichnet worden. "Der ständige Fokus auf Bevölkerungsfragen und internationale Familienplanung" macht IPS zum "verantwortungsbewußtesten Nachrichtendienst", lautete die Begründung der internationalen Jury bei der Preisvergabe in der marokkanischen Hauptstadt Rabat. An der Veranstaltung nahmen Minister der marokkanischen Regierung, Diplomaten sowie Vertreter von UN- und Nichtregierungsorganisationen (NRO) und Journalisten teil.

Insgesamt wurden 15 Journalisten, Print- und Internetmedien sowie NRO aus Bangladesch, Costa Rica, Marokko, den Philippinen, Pakistan und Tansania ausgezeichnet.

Allein an Marokko gingen drei Preise: der 'Global Leader Award' an die Anwältin, Frauenrechtlerin und Parlamentarierin Nouzha Skalli. Den 'Country Award' erhielt der Marokkanische Verband für Familienplanung und den 'Gender Equality Award' eine Organisation, die sich für die Gleichstellung von Mann und Frau einsetzt und Gewalt gegen Frauen bekämpft.

Durch den Marokkanischen Verband für Familienplanung konnte die statistische Geburtenrate auf 2,5 Kinder pro Frau reduziert werden. Zudem benutzen mittlerweile 55 Prozent der Marokkanerinnen moderne Verhütungsmittel, ein Anteil, der dem in Industriestaaten entspricht.

Das 'Population Institute' ist eine internationale NRO mit dem Schwerpunkt Aufklärung und Bildung. Ziel der Organisation ist es, das Bevölkerungswachstum zu reduzieren. Das Institut wurde 1969 gegründet und hat Mitglieder aus 172 Ländern. Seine Preise werden jährlich an Organisationen vergeben, die über demographische Probleme aufklären.

Der deutschsprachige Dienst von IPS hat sein Büro seit 1981 in Bonn. Die Agentur versorgt den deutschsprachigen Raum mit entwicklungs- und umweltbezogenen Nachrichten, Berichten und Analysen aus aller Welt. Seit Mitte diesen Jahres hat die Nachrichtenagentur auch ein Büro in Berlin.

IPS Germany


Back to Top