Bildung

didactaKöln. - Auf der Bildungsmesse didacta vom 16. bis 20. Februar 2016 in Köln informiert die Deutsche UNESCO-Kommission mit einer Sonderschau rund um das Thema "Bildung für nachhaltige Entwicklung – Jugend bewegt". Auch der UNESCO-Tag am 17. Februar diskutiert die Rolle der Jugend.

cbm brailleschrift

Bensheim. - Sechs in Papier geprägte Punkte öffnen Menschen mit Sehbehinderungen täglich die Tür zu Schule und Beruf. Denn Schreiben und Lesen ist für sie nur mit der Brailleschrift möglich. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat deshalb am Welt-Braille-Tag (4. Januar) auf die Bedeutung der Blindenschrift hingewiesen und erinnert die Politik an ihre Verantwortung. Denn immer noch haben viele Kinder und Erwachsene mit Sehbehinderungen nicht die Möglichkeit, die Brailleschrift zu lernen.

worldbankWashington. - Eine jetzt veröffentlichte Studie der Weltbank zeigt, dass die Forschung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) in Subsahara Afrika seit zehn Jahren rückläufig ist. Andere Forschungsfelder konnten hingegen wachsen.

daadBonn. - Um studierfähigen Flüchtlingen den Zugang zur Hochschule zu erleichtern, hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ein langfristig angelegtes Maßnahmenpaket aufgelegt. In den nächsten vier Jahren stehen rund 100 Millionen Euro zur Unterstützung und Beratung beim Hochschulzugang, der Verbesserung der Studierfähigkeit und der Integration an Hochschulen zur Verfügung. Davon sind 27 Millionen Euro für 2016 vorgesehen.

unicef global logo 200Dakar. - Violence and attacks against civilian populations in northeastern Nigeria and its neighboring countries have forced more than 1 million children out of school, UNICEF said Tuesday. The number of children missing out on their education due to the conflict adds to the estimated 11 million children of primary school age who were already out of school in Nigeria, Cameroon, Chad and Niger before the onset of the crisis.

daadBerlin. - Bis zum Jahr 2020 soll die Hälfte aller deutschen Hochschulabsolventinnen und -absolventen studienbezogene Auslandserfahrungen gesammelt haben. Dieses Ziel hat sich die Bundesregierung und die Länder gemeinsam mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gesetzt. Eine neue Kampagne, die der DAAD mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung umsetzt, soll bereits Schülerinnen und Schülern Lust darauf machen.

wusWiesbaden. - Der World University Service (WUS) hat am Mittwoch die aktuellen Daten zu den Ausgaben der OECD-Staaten für entwicklungsbezogene Bildungs- und Informationsarbeit veröffentlicht. Laut Empfehlung des United Nations Development Programme (UNDP) sollen die Ausgaben in diesem Bereich bis zu drei Prozent der Gesamtausgaben für Entwicklungszusammenarbeit (ODA) betragen.  Der WUS fordert einen Ausbau der Ausgaben, vor allem in Deutschland.

Back to Top