Social Business

gtzEschborn (epo.de). - Der Rückversicherer Munich Re bringt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) und der genossenschaftlich organisierten philippinischen Versicherungsgesellschaft "CLIMBS Life and General Insurance Cooperative" eine Mikroversicherung auf den Markt. Sie soll die Kreditgenossenschaften auf den Philippinen gegen die Folgen extremer Wetterereignisse absichern. Die Versicherungsleistungen sollen bei Naturkatastrophen einkommensschwachen Haushalten zu Gute kommen.
namibia_grundeinkommen_150Frankfurt (epo.de). - Zwei Jahre lang haben alle Bewohner von Ojivero, einem Dorf in Namibia, 100 namibische Dollar pro Monat (rund zehn Euro) als bedingungsloses Grundeinkommen erhalten. Das Modellprojekt sei erfolgreich verlaufen, berichtete jetzt Herbert Jauch von der namibischen Lehrergewerkschaft auf einer Infotour durch Europa. Die Menschen hätten mehr Mut, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, und Unterernährung sei verschwunden.
euro_150Berlin (epo.de). - Die evangelische Hilfsaktion "Brot für die Welt" und das SÜDWIND-Institut für Ökonomie und Ökumene haben einen Kriterienkatalog für entwicklungspolitisch orientierte Geldanlagen vorgelegt. "Diese Kriterien sollen wegweisende Impulse für eine zukunftsfähige Entwicklung der Finanzmärkte geben", sagte die Direktorin von "Brot für die Welt", Pfarrerin Cornelia Füllkrug-Weitzel, am Donnerstag bei der Vorstellung der neuen Leitlinien für ethische Investmentfonds in Berlin.
oikocreditBonn (epo.de). - Die zunehmende Konkurrenz unter Mikrofinanz-Institutionen hat in einigen Ländern dazu geführt, dass einzelne Kreditnehmer innerhalb der armen Bevölkerung mehrere Darlehen erhalten haben - und sich damit überschulden. Die Ökumenische Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit will jetzt Maßnahmen ergreifen, um einer Überschuldung ihrer Kunden frühzeitig entgegenzuwirken.
oikocreditBonn (epo.de). - Die Finanzkrise hat das Interesse an ethischen Geldanlagen beträchtlich gesteigert. Der Westdeutsche Förderkreis der ökumenischen Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit verzeichnete in den ersten zehn Monaten des Jahres 2009 Neuanlagen in Höhe von 5,8 Millionen Euro. Im gesamten Jahr 2008 hatten die Neuinvestitionen 4,2 Millionen Euro betragen. Oikocredit finanziert Darlehen an Mikrofinanz-Institutionen, Genossenschaften und kleinere Unternehmen in armen Ländern.
vision_summit_09_150Berlin (epo.de). - Das Potenzial von Unternehmen, die sozialen Zwecken dienen, steht im Mittelpunkt des 3. "Vision Summit" am 8. November in der Freien Universität Berlin. Unter dem Motto "Social Business – Another Wall to Fall" diskutieren zahlreiche Sozialunternehmer, wie "Wirtschaft wieder zum Diener der Gesellschaft werden kann".
oikocreditBonn (epo.de). - Der Westdeutsche Förderkreis der internationalen Entwicklungs-Genossenschaft Oikocredit hat im August die Marke von 50 Millionen Euro Anlagekapital übersprungen. Die von Oikocredit vergebenen Darlehen gehen an Mikrofinanz-Institutionen, Genossenschaften und kleinere Unternehmen in armen Ländern. Allein über die Mikrofinanz-Institutionen erreicht Oikocredit rund 16,8 Millionen Menschen und ihre Familien.
Back to Top