MikrofinanzierungBerlin (epo.de). - “University Meets Microfinance” (UMM), ein Programm der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit der internationalen NGO PlaNet Finance, vergibt noch Stipendien (bis zu 1500 EUR) für Forschungsaufenthalte in Entwicklungs- und Schwellenländern an Studierende. Der erste Bewerbungstermin für das Stipendienprogramm ist der 30.April 2009.

UMM wird von der Europäischen Kommission im Rahmen von „Education for Development“ unterstützt und zielt darauf ab, die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis im Mikrofinanzbereich zu fördern. Acht Stipendien (bis zu 1.500 Euro) werden dieses Jahr für Forschungsaufenthalte in Entwicklungs- und Schwellenländern an Studierende vergeben, die ihre Abschlussarbeiten zu Mikrofinanzthemen verfassen.

Außer den Stipendien werden jedes Jahr im November vier Awards für herausragende Diplom- und Masterarbeiten vergeben. Eine Jury aus Wissenschaftlern und Praktikern wählt viermal im Jahr Stipendiaten aus.

Call for Proposals
www.planetfinance.org

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok