Achim SteinerNew York (epo). - Generaldirektor der International Union for the Conservation of Nature (IUCN), Achim Steiner, wird Nachfolger von Klaus Töpfer als Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP). UN-Generalsekretär Kofi Annan ernannte den Deutschen zu Töpfers Nachfolger. Der 44-jährige ist seit 2001 Generaldirektor der Welt-Naturschutzunion in Gland am Genfer See. Er solle sein neues Amt in Nairobi am 15. Juni antreten, sagte UN-Sprecher St?phane Dujarric am Mittwoch in New York.

 

Der frühere deutsche Umweltminister Töpfer war seit 1998 Leiter des UN-Umweltprogramms. Er schied freiwillig aus des Amt. Steiner wuchs in Brasilien auf und studierte Wirtschaft und Politik in Oxford, London, Harvard und Berlin.

UNEP
IUCN


Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok