bollywood_festivalStuttgart (epo.de). - Mit 50 neuen Filmen und Weltpremieren geht das 7. indische Filmfestival "Bollywood and beyond" vom 21. bis 25. Juli in Stuttgart an den Start. Es ist eines der größten Filmfestivals dieser Art außerhalb Indiens. Veranstalter ist das Filmbüro Baden-Württemberg, das den Besuchern eine "atemberaubende, abwechslungsreiche und unterhaltsame Tour durch das Filmland Indien" verspricht.

Für fünf Tage öffnen sich im Juli im Stuttgarter SI-Centrum zwischen Airport und City die Pforten zu einer zauberhaften Märchenwelt, in der durchtrainierte Helden und bildhübsche Leinwandgöttinnen in kostbaren Saris im Blütenregen tanzen. Auch das moderne Indien lockt mit charmanten Liebeskomödien, stellt Menschen von heute vor, die in der IT-Branche arbeiten, in deren Bewusstsein die alten Mythen und die Sehnsucht nach "never ending love" fest verankert sind.

Das "beyond" im Festivaltitel steht nach Angaben der Veranstalter für engagierte Filme, die ohne großen Glamour auf das Leben der Menschen in allen Regionen des Subkontinents blicken und die gesellschaftliche Fragen dieses Vielvölkerstaates aufgreifen. Ob Bollywood oder beyond – alle gezeigten Filme profitieren von der uralten märchenhaften Erzählkunst, die den kulturellen Reichtum des Subkontinents zwischen Himalaya und Indischem Ozean widerspiegelt.

"Bollywood and beyond" beinhaltet einen Festivalwettbewerb in den Sektionen Spielfilm, Dokumentation, Animation und Kurzfilm. Wenn die internationale Jury die Gewinner gekürt hat, laden die Veranstalter und Sponsoren zu einer glanzvollen Preisverleihung mit festlichem Gala-Dinner. Es geht um den "German Star of India", der vom Hauptsponsor und indischen Honorarkonsul Andreas Lapp gestiftet wird. Der "Director's Vision Award" geht an Regisseure, die sich engagiert und ambinioniert einem sozialen Thema widmen.

Stuttgart ist aus der Sicht der Veranstalter der ideale Ort für ein indisches Filmfestival. Seit 1968 besteht eine Städtepartnerschaft zwischen der indischen Filmmetropole Mumbai und der baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart.

www.bollywood-festival.de

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok