Personalia

UNESCOBonn (epo.de). - Die UNESCO-Abteilung für Wasser und Klima wird jetzt von einem Deutschen geleitet. Wie die Deutsche UNESCO-Kommission am Dienstag mitteilte, hat Prof. Dr. Siegfried Demuth die Leitung der Abteilung "Hydrological Processes and Climate" in der "Division of Water Sciences" der UNESCO in Paris übernommen. Bisher leitete er das Sekretariat des Deutschen Nationalkomitees für die Wasserforschungsprogramme der UNESCO und der Weltorganisation für Meteorologie (WMO).
WFPNew York (epo.de). - UN-Generalsekretär Kofi Annan und der Direktor der Welternährungsorganisation (FAO), Jacques Diouf, haben die US-Amerikanerin Josette Sheeran zur neuen Direktorin des Welternährungsprogramms (WFP) der Vereinten Nationen ernannt. Sheeran ist derzeit Staatssekretärin für Wirtschaftsfragen im US-Außenministerium.
DEDBonn (epo.de). - Der Deutsche Entwicklungsdienst (DED) hat seine Leiterin der Programmabteilung, Lilli Löbsack, in den Ruhestand verabschiedet. Löbsack wurde nach 13 Jahren Zugehörigkeit zum DED mit einem Empfang im Bonner Museum König für ihre Arbeit im Dienste der Entwicklungszusammenarbeit geehrt.
Wuppertal (epo.de). - Die Vereinte Evangelische Mission (VEM) hat ihren neuen Generalsekretär Fidon Mwombeki in Kamerun in sein Amt eingeführt. Gleichzeitig wurde sein Vorgänger, Pastor Reiner Groth, verabschiedet. Mit der Einrichtung einer Genderkommission will die Vereinte Evangelische Mission Geschlechtergerechtigkeit auf allen Ebenen ihrer Arbeit durchsetzen.
Desmond Tutu. Foto: WikipediaBerlin (epo.de). - Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD) hat dem südafrikanischen Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu zu seinem 75. Geburtstag am 7. Oktober gratuliert. Die Ministerin würdigte das Lebenswerk des anglikanischen Erzbischofs, der vor allem durch sein Engagement im Kampf gegen die Rassentrennung in Südafrika hervorgetreten war.
tdhBad Honnef/Osnabrück (epo.de). - Der Bonner Finanzfachmann Peter Knauft ist für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden der entwicklungspolitischen Kinderhilfsorganisation terre des hommes gewählt worden. Auf der Mitgliederversammlung von terre des hommes bestätigten die ehrenamtlichen Mitglieder den 56-jährigen in seinem Amt, das er seit 2004 innehat.
Markus DufnerKöln (epo.de). - Markus Dufner ist neuer Geschäftsführer des Dachverbands der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre. Der Vorstand des Dachverbands berief den 45-jährigen Kölner Journalisten jetzt zum Nachfolger des im Juli verstorbenen Henry Mathews. Dufner berichtete mehrere Jahre lang als Fachjournalist über Umwelt- und Entwicklungsthemen sowie als Korrespondent aus Nordrhein-Westfalen.
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok