×

Nachricht

Failed loading XML...

Events Calendar

Download as iCal file
Berlin: Gespräche zur Internationalen Zusammenarbeit - Urbanisierung
Tuesday, 22. September 2015
Hits : 1494

Während im Jahr 2007 die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten lebte, werden es nach Schätzungen der Vereinten Nationen im Jahr 2050 bereits drei Viertel sein. Daraus ergeben sich zahlreiche Herausforderungen für eine nachhaltige Entwicklung von Städten und Regionen, etwa bei der Bereitstellung und Erneuerung städtischer Infrastruktur, der Sicherung und dem Ausbau ökologischer Räume sowie der Beschäftigungspolitik.

Eine verstärkte Verstädterung hat nicht nur weitreichende Implikationen für den Umwelt- und Klimaschutz, sondern auch den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Im Oktober 2016 wird sich die UN-Gipfelkonferenz Habitat III mit diesen Themen intensiv befassen.

Auf gemeinsame Initiative der Bundestagsabgeordneten Gabriela Heinrich (SPD) und Peter Stein (CDU/CSU) mit der GIZ sprechen Hilmar von Lojewski, Leiter des Dezernats Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen und Verkehr, Deutscher Städtetag, sowie Prof. Dr. Frauke Kraas, Geographisches Institut der Universität zu Köln, über die Herausforderungen der Urbanisierung, Erwartungen an Habitat III und die Rolle der Städte in der nachhaltigen Entwicklung.

Die Veranstaltung wird von Hans Jessen moderiert.

Location GIZ-Haus Berlin Reichpietschufer 20
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok