internetnutzung el euractiv 720

Berlin. - Innerhalb der letzten fünf Jahre hat sich die Internet-Nutzung in Entwicklungsländern verdoppelt. Das hat euractiv.de am Mittwoch mit einer Infografik verdeutlicht. Am wenigsten vernetzt sind Subsahara-Afrika und Indien. Aber mittlerweile leben zwei Drittel aller Internet-Nutzer in "Entwicklungsländern". Das ist vor allem den Smartphones zu verdanken. Für die 2,5 Milliarden Menschen in den am wenigsten vernetzten 42 Ländern sind moderne Informations- und Kommunikationstechnologien aber noch immer so gut wie unerreichbar. (Grafik © euractiv.de)


Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.