die_150Bonn. - Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) gehört zum vierten Mal in Folge zu den fünf besten Denkfabriken und Forschungsinstituten weltweit. Bestplatzierte in dieser Kategorie waren neben dem DIE international renommierte Institutionen wie die Brookings Institution, das Center for Global Development und das Harvard Center for International Development aus den USA sowie das britische Overseas Development Institute.

Das Expertengremium des Global Go-To Think Tank Ranking 2011 zählt das DIE auch dieses Jahr zu den Top 5 der entwicklungspolitischen Denkfabriken. In Europa steht das DIE damit erneut neben dem Overseas Development Institute auf dem zweiten Platz der renommiertesten Entwicklungsforschungsinstitute.

Zudem zählt das DIE weltweit zu den 20 Think Tanks mit den innovativsten politischen Ideen und Vorschlägen (Think Tanks with the Most Innovative Policy Ideas/Proposals) sowie den "Top Fifty Think Tanks in Western Europe" und den "Best Government Affiliated Think Tanks".

"Vor dem Hintergrund globaler Herausforderungen wie dem Klimawandel, der Armutsbekämpfung oder der Finanz- und Schuldenkrise findet unsere Arbeit auch international große Beachtung", sagte DIE-Direktor Prof. Dirk Messner. "Die Top-Platzierung im Global Go-To Think Tank Ranking bestärkt uns darin, weiterhin auf innovative Ideen und interdisziplinäre Forschung mit einem engen Praxisbezug zu setzen."

Das Global Go-To Think Tank-Ranking gibt eine jährliche Übersicht der führenden Denkfabriken weltweit. Im Jahr 2011 wurden 5.329 Think Tanks von 1.500 unabhängigen Expertinnen und Experten für das Ranking nominiert. Das Ranking unterteilt die Denkfabriken dabei in verschiedene Regionen und Forschungsschwerpunkte. Erstellt wird das jährliche Ranking vom Think Tanks and Civil Societies Program der University of Pennsylvania.

www.die-gdi.de

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok