gemeinsam_fuer_afrikaBerlin. - Hubschrauber aus Badelatschen, Rennflitzer aus Sardinenbüchsen, Handys aus Lehm und Drachen aus Einkaufstüten: Von afrikanischen Kindern gefertigtes Spielzeug zeigt das Bündnis "Gemeinsam für Afrika" derzeit in seiner Ausstellung "Global Players – Spielzeug aus Afrika" im Bademuseum Norderney. Interessierte können die Spielzeug-Ausstellung noch bis zum 9. September besuchen und über die Exponate kindlicher Genialität staunen.

Bei der Ausstellung "Global Players – Spielzeug aus Afrika" handelt es sich um eine Sammlung der ARD-Korrespondentin Birgit Virnich, die das Spielzeug während ihrer redaktionellen Reisen entdeckt und nach Deutschland gebracht hat. Alle "Kunstwerke" wurden von Mädchen und Jungen in Afrika erstellt und sind ein Spiegelbild ihrer ganz persönlichen Lebenswelten und Träume.

Zur Eröffnung der Ausstellung stellte Birgit Virnich den Gästen die beeindruckende Sammlung vor: "Die Ausstellung unterstreicht die Potenziale afrikanischer Kinder". Neben den erschütternden Schicksalen und katastrophalen Lebensbedingungen vieler afrikanischer Kinder werden den Besuchern eben auch die Kreativität, das handwerkliche Können, die Lebensfreude und die Hoffnung des afrikanischen Kontinents nahe gebracht.

Mit der Ausstellung, die seit drei Jahren durch Deutschland tourt, will das Bündnis Gemeinsam für Afrika ein positives und in die Zukunft gerichtetes Bild des Kontinents zeigen.

"Mich hat es unglaublich fasziniert, wie Kinder aus altem Draht, mürbem Gummi oder welken Bananenblättern Hubschrauber, Autos oder Schlangen basteln", sagt Manfred Bätje. Der Leiter des Bademuseums hat die Ausstellung an ihre bislang nördlichste Station auf die Ostfrieseninsel geholt. Er lobt die Ausstellung für den gezeigten "Schaffensreichtum" und die bunte "Kreativität", ohne dabei die schwierigen Lebensbedingungen zu vernachlässigen.

Noch bis zum 9. September 2012 ist die Ausstellung "Global Players – Spielzeug aus Afrika" im Bademuseum Norderney zu besichtigen. Im Rahmen der Ausstellung bietet das Bademuseum spezielle Aktionen für Kinder und Familien.

www.museum-norderney.de
www.gemeinsam-fuer-afrika.de

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok