dwjn_100Berlin. - Die Afrikanische Union (AU) und ihre Vorgängerin, die Organisation für Afrikanische Einheit (OAU), feiern am 25. Mai 2013 den 50. Jahrestag ihrer Gründung. Das Dritte Welt Journalisten Netz (DWJN) nimmt dies zum Anlass, afrikanische Karikaturisten zu einem Wettbewerb einzuladen. Das Thema lautet: "Change the Perspective: Afrikanische Einheit – Trugbild und Täuschung oder Notwendigkeit und Chance?"

Die Chancenlosigkeit Afrikas zeigt sich für viele darin, dass die politische Einheit Afrikas eine Illusion sei und Krisen sowie gewaltsame Konflikte das Bild dominieren. Andere sehen in der afrikanischen Einheit eine Vereinheitlichung afrikanischer Vielfalt, die nicht erstrebenswert ist. Die Afrikanische Union wird auch als Täuschungsmanöver afrikanischer Eliten kritisiert. Gleichzeitig hat der panafrikanische Gedanke bei den meisten Afrikanern einen sehr hohen Wert, birgt für sie große Chancen und ist ein Kernstück afrikanischer Renaissance.

Um in dieser Auseinandersetzung afrikanische Sichtweisen und Perspektiven ins Zentrum zu rücken, wird der Wettbewerb ausschließlich unter afrikanischen Karikaturisten in aller Welt, also in Afrika und Übersee (Diaspora), ausgeschrieben. Das DWJN ruft sie dazu auf, mit Ihren Karikaturen dazu beizutragen, die Sichtweisen in und auf Afrika zu verändern: "Change the Perspective".

Die Preisverleihung des aktuellen Wettbewerbs erfolgt um den 25. Mai 2013 im Rahmen einer Ausstellung ausgewählter Karikaturen des Wettbewerbs und aus den 37 Karikaturen, die afrikanische Karikaturisten zum Wettbewerb 2007 eingebracht haben. Über die Preise entscheidet eine unabhängige Jury, die das DWJN beruft.

Die Preisgelder betragen: 1. Preis 5000 €, 2. Preis 2000 €, 3. Preis 1000 €. Ein internationaler Workshop zum Thema "Die Rolle von Karikaturen in der Entwicklung Afrikas" ist geplant. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2012, 24 Uhr.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zu den Teilnahmebedingungen finden sich auf der Website des Wettbewerbs: www.cartoon-competition.org

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok