Friedrich SchorlemmerBerlin (epo.de). - Der bekannte Theologe und Sozialdemokrat Friedrich Schorlemmer hat sich dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac angeschlossen. Schorlemmer sei dem Netzwerk am Mittwoch beigetreten, wenige Tage vor den Demonstrationen am Samstag in Berlin und Frankfurt, teilte Attac mit. “Diese Bewegung gibt der Hoffnung - lokal und global - unüberhörbar eine Stimme”, begründete der ehemalige DDR-Bürgerrechtler seine Entscheidung.

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac hat unterdessen 100.000 Exemplare seines Plagiats der Wochenzeitung DIE ZEIT nachdrucken lassen. Damit steigt die Gesamtauflage auf 350.000. Verteilt werden sollen die Zeitungen unter anderem bei den Demonstrationen unter dem Motto "Wir zahlen nicht für eure Krise! Für eine solidarische Gesellschaft" am Samstag in Berlin und Frankfurt am Main.

"In unserer ZEIT haben wir gezeigt, wie die Welt in einem Jahr aussehen könnte, wenn zentrale Forderungen der globalisierungskritischen Bewegung umgesetzt werden. Doch die Zukunft passiert nicht von allein: Jetzt müssen wir Druck von unten machen, damit unsere Nachrichten aus der Zukunft Wirklichkeit werden", sagte Jutta Sundermann, Attac-Rednerin bei der Abschlusskundgebung der Demonstration in Frankfurt.

www.attac.de

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok