Berlin. - Projekten der beiden großen kirchlichen Hilfswerke "Brot für die Welt" und MISEREOR ist auch in diesem Jahr die ZDF-Spendengala gewidmet. Carmen Nebel präsentiert am 1. Dezember um 20.15 Uhr "Die schönsten Weihnachts-Hits" im ZDF. Prominente Musik-Stars wie Annie Lennox und Roland Kaiser stimmen die Zuschauer auf Weihnachten ein und machen mit der Gala gleichzeitig auf die große Not vieler Menschen, die in extremer Armut leben, aufmerksam.

Das ZDF unterstützt die beiden kirchlichen Hilfsorganisationen bereits seit vielen Jahren mit der Spendengala. Die Zuschauer der Live-Sendung dürfen sich am 1. Dezember auf Stars wie Vicky Leandros, Andy Borg, Marshall & Alexander, The Priests, Tom Gaebel und die Höhner freuen. Auch die Spendentelefone sind an diesem Abend wieder mit vielen Prominenten besetzt. Die Zuschauer können ihre Spenden u.a. Sportlegenden wie Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, Schauspieler Tommy Ohrner oder Sportmoderatorin Christin Otto telefonisch mitteilen.

Mit jedem gespendeten Euro, so die Hilfswerke, erhalten Menschen in Not eine Chance auf ein Leben in Würde und Gerechtigkeit. Vier Filmbeiträge von Projekten aus Costa Rica, Ägypten, Sierra Leone und den Philippinen sollen den Zuschauern zeigen, wie Bildung und Fußball das Leben von Kindern beeinflussen können, wie Kinder aus Gefängnissen befreit werden und wie psychosoziale Betreuung Aids-kranke Menschen in Sierra Leone in ihrem Alltag unterstützt. Die Spenden der Zuschauer sollen helfen, dass diese Menschen wieder neue Hoffnung schöpfen können.

"Brot für die Welt" und MISEREOR haben ein gemeinsames Spendenkonto eingerichtet: Konto 250 bei der Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00

www.brot-fuer-die-welt.de
www.misereor.de

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok