×

Nachricht

Failed loading XML...

Events Calendar

Download as iCal file
Global Forum on Migration and Development 2017 Was erwartet die deutsche Zivilgesellschaft?
Monday, 12. September 2016, 11:00 - 16:00
Hits : 1840

Deutschland wird 2017 und 2018 gemeinsam mit Marokko den Vorsitz des Global Forum on Migration and Development (GFMD) innehaben. Das GFMD ist ein jährlich stattfindendes internationales Staatenforum zu Migration und Entwicklung. Das GFMD 2017 wird im Sommer noch vor den Bundestagswahlen in Berlin stattfinden. Auf internationaler Ebene hat sich in den vergangenen Jahren eine kontinuierliche zivilgesellschaftliche Vernetzungsarbeit zu diesem Forum entwickelt. Um das Zusammentreffen der StaatenvertreterInnen herum sind feste Strukturen entstanden: die Civil Society Days, um zivilgesellschaftliche Positionen zu Gehör zu bringen. VENRO übernimmt die Funktion der nationalen Kontaktstelle für die Zivilgesellschaft während des deutschen Co-Vorsitzes.

Der Workshop bietet Gelegenheit, den Planungsstand der Bundesregierung und der internationalen Zivilgesellschaft zu erfahren sowie Erwartungen an die Bundesregierung zu richten. Folgende Fragen stehen im Vordergrund:

  •   Welche Themen möchte die Bundesregierung voranbringen?

  •   Welche Erwartungen hat die deutsche Zivilgesellschaft an die Bundesregierung?

  •   Wie sind die Planungen der internationalen Zivilgesellschaft?

  •   Wie stellt sich die deutsche Zivilgesellschaft auf?

  •   Welche Rolle spielt das GFMD für die VENRO-Mitglieder? 

Location Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn
Bitte melden Sie sich bis zum 05.09.2016 bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anke Kurat, VENRO-Büro Bonn, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 0228-748290-15.
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok