gemeinsam_fuer_afrikaBerlin. - Ab sofort können sich Schulen mit Aktionen und Projekten zur Situation von Mädchen und Frauen in Afrika bei "Schulen - Gemeinsam für Afrika" beteiligen. Unter dem Motto "Mädchen und Frauen bewegen Afrika!" startet die Schulkampagne des Bündnisses von 23 renommierten Hilfsorganisationen die diesjährige Schulaktion und ruft Schülerinnen und Schüler bundesweit auf, sich mit der Vielfalt und den Chancen Afrikas auseinanderzusetzen.

"Macht mit bei der Schulaktion von Gemeinsam für Afrika!", fordert auch die "Wissen macht Ah!"-Moderatorin und langjährige Unterstützerin der Schulkampagne Shary Reeves. Die Aktionsmöglichkeiten sind vielfältig: Ob die Lebenswirklichkeit von Mädchen und Frauen in Afrika in einem Kurzfilm, im Rahmen einer nachgestellten politischen Debatte oder bei einem musikalischen Afrika-Abend thematisiert wird – der Kreativität der Aktionen sind keine Grenzen gesetzt.

Schulen – Gemeinsam für Afrika unterstützt engagierte Schüler/-innen und Lehrkräfte das ganze Jahr über mit kostenlosen Unterrichtsmaterialien, dem Verleih eines "Frauenkoffers" und der Vermittlung von Referent/-innen, die von ihren Erfahrungen in Afrika berichten. Die Schulaktion möchte auf das enorme Entwicklungspotenzial aufmerksam machen, das durch die Förderung der Mädchen und Frauen in Afrika freigesetzt wird. "Mädchen und Frauen sind der Schlüssel zu positiven Veränderungen in Afrika", sagt Shary Reeves. Es sei eine Frage der Gerechtigkeit, dass Mädchen ebenso wie Jungen zur Schule gehen. Zudem könnten gerechte Geschlechterverhältnisse entscheidend zur Entwicklung Afrikas beitragen: Frauen und Mädchen bilden als Haupternährerinnen und als Rückgrat der Familien die Basis der afrikanischen Gesellschaften.

"Lasst Euch anstecken von ihrem Mut und ihrer Tatkraft und startet eine eigene Aktion oder Projektwoche in Eurer Schule", so Reeves. Interessierte Schulen haben bis Ende Juni die Möglichkeit, mit ihren Aktionen am Schulwettbewerb teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es eine fulminante, interaktive Zaubershow; die kreativsten Aktionen werden zudem in einem Aktionshandbuch und auf der Website veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 24. Juni 2011.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular gibt es unter http://gemeinsam-fuer-afrika.de/schulen.php

Schulen – Gemeinsam für Afrika ist eine Aktion der Kampagne Gemeinsam für Afrika, ein Zusammenschluss von über 20 renommierten Hilfsorganisationen in Deutschland. Jedes Jahr werden Schülerinnen und Schüler in Deutschland aufgerufen, sich mit einem Themenschwerpunkt zur Situation in Afrika auseinanderzusetzen, eigene Aktionen zu starten und am Wettbewerb teilzunehmen. Schulen – Gemeinsam für Afrika wird gefördert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

www.gemeinsam-fuer-afrika.de

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok