finanzfluesse el eurodad 720

Brüssel. - Für jeden US-Dollar, der in die Entwicklungsländer geht, fließen mehr als zwei Dollar wieder zurück in die Industriestaaten. Das hat das europäische Entschuldungsbündnis Eurodad errechnet. In seinem Bericht "The State of Finance for Developing Countries, 2014. An assessment of the scale of all sources of finance available to developing countries" hält Autor Jesse Griffiths fest, dass sich seit der Finanzkrise die Verluste der Entwicklungsländer verdoppelt haben. => The State of Finance for Developing Countries (PDF)


Back to Top