Entwicklung

worldvisionFriedrichsdorf. - Am 26. und 27. Mai findet in Italien das Gipfeltreffen der G7 statt. Angesichts der 20 Millionen Menschen, die in Afrika akut von Hunger bedroht sind, hat die Hilfsorganisation World Vision die Staats- und Regierungschefs der sieben reichsten Industrienationen dazu aufgerufen, ihre Versprechungen vom UN-Gipfel 2015 in New York umzusetzen und dafür zu sorgen, dass niemand mehr hungern muss.

oxfamBerlin. - In Jemen, Somalia, Nigeria und Südsudan drohen bis zu 30 Millionen Menschen zu verhungern. Deswegen müssen die G7-Staaten ihre Nothilfe dringend von derzeit insgesamt 1,7 auf mindestens 2,9 Milliarden US-Dollar erhöhen. Dies fordert Oxfam im Vorfeld des Treffens der Staats- und Regierungschefs im sizilianischen Taormina. Die internationale Nothilfe- und Entwicklungsorganisation warnt: Ohne ein sofortiges und entschlossenes Handeln wird die Krise außer Kontrolle geraten.

oneBerlin. - Am Mittwoch beginnt der viertägige Kirchentag in Berlin, bei dem unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel, der ehemalige US-Präsident Barack Obama und Melinda Gates, Mitbegründerin der Bill & Melinda Gates Stiftung, teilnehmen werden. Am Donnerstag treffen die JugendbotschafterInnen der entwicklungspolitischen Organisation ONE Melinda Gates und stellen ihre Ideen und Aktionen zur Bekämpfung extremer Armut in Afrika vor.

knhDuisburg. - Immer häufiger wird der Handlungsspielraum für die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen im Ausland eingeschränkt – so das Fazit der Kindernothilfe. Zwar konnte das Hilfswerk mit seiner Arbeit im vergangenen Jahr rund 60,5 Millionen Euro einnehmen und damit fast zwei Millionen Kinder weltweit erreichen, doch würden die Voraussetzungen dafür immer schwieriger, teilte die Kindernothilfe in Duisburg mit.

bmzBerlin. - Weltweit hungern fast 800 Millionen Menschen – vor allem in Afrika südlich der Sahara und in Asien. Es scheint paradox, dass Afrika derzeit mehr als 35 Milliarden US-Dollar für Nahrungsmittelimporte ausgibt, obwohl der Kontinent über die größten Agrarnutzflächen weltweit verfügt. Die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB) hat das Thema Ernährungssicherung, ländliche Entwicklung und Beschäftigung daher in den Mittelpunkt ihrer Jahrestagung gestellt, die vom 22.-25. Mai im indischen Ahmedabad stattfindet.

zentralafrikanische republik lage 150Bria. - Nachdem die schweren Kämpfe mit vielen Toten in der Stadt Bangassou Anfang vergangener Woche aufhörten, kam es in der Stadt Bria zu neuer Gewalt zwischen Selbstverteidigungsgruppen und Bewaffneten der Ex-Séléka-Koalition. Das hat Ärtze ohne Grenzen am Montag berichtet.

Berlin. - Anlässlich des am Montag in Berlin beginnenden Petersberger Klimadialogs haben der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Germanwatch sowie das Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) gemeinsam die G20-Staaten aufgefordert, klar für Klimaschutz und die Umsetzung des Paris-Abkommens einzutreten. Das Treffen müsse den erforderlichen Rückenwind für den G20-Gipfel in Hamburg Anfang Juli bringen, forderten der Wirtschaftsverband, die Umweltorganisation und das Forschungsinstitut. In Hamburg stünden schwierige Verhandlungen über den klimapolitischen Teil der G20-Abschlusserklärung an.

Back to Top